bauwaagen

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Zum Ende des Jahres

So wie angekündigt war das Jahr 2009 ein Jahr voller Veränderungen im und um den Bauwagen.
Der Sepp studiert nun an der Fachhochschule Aachen Bauingeneurswesen, der Manni an der RWTH Aachen Germanistik und katholische Religionslehre auf Lehramt.
Der Norman hat im elterlichen Betrieb als KFZ Mechatroniker angefangen.
Micha macht seinen Zivildienst im DRK Haus am Volksgarten.
Bananajo hat sein Praktikum beendet und macht macht nun sein Fachabitur.
Tobi und Christian hat es beide zur Bundeswehr verschlagen.
Also wie der geneigte Leser sieht hat sich Einiges im Leben der einzelnen Leute verändert...Aber eins ist geblieben: Die Einzigartige Kameradschaft untereinander, sowie der Wille diese "Tradition" im Bauwagen weiterzuführen.

BAUWAGEN HARDT SINCE 2003

17.11.09 11:59

Letzte Einträge: Lebenszeichen

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lenßen / Website (27.11.09 15:39)
Oi!Oi!Oi!
meine Bauwagen Kameraden.

leider steckt in diesem Post eine kleine aber entscheidende Fehlinformation...
ich werde beim besten willen !!!niemals!!! Unteroffizier werden. ^^
Oktober diesen Jahres bin ich zum Hauptgefreiten befördert worden (will heißen ich bin schon 1 ganzes Jahr da).
Meine weitere Karriere bei der BW soll aber in Richtung Offizier gehen un daher würde ich dann erst einmal Offz-Anwärter (HG OA) und danach durchlaufe ich dann die Dienstgrade "Fahnenjunker", "Fähnrich" und "Oberfähnrich" bevor ich dann schließlich (wenn alles so läuft) den Offiziersdienstgrad "Leutnant" erreiche.
Wie dabei sicher aufgefallen ist kommt in dieser Laufbahn der Dienstgrad "Unteroffizier" nicht vor.

Also werde ich entweder als nächstes zu Fahnenjunker befördert oder ich werde zu meinem regulären Dienstzeitende (DZE) am 31.08.09 entlassen.

MfG Der Lenßen
HG und Stv.Schichtfhr Team KvD-Wache

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen